Uhrwerk aus Quarz

Urs Meier's picture

Uhrwerk aus Quarz

Von Urs Meier, 21.03.2014

Formale Textkompetenz garantiert noch lange keine sinnvollen Aussagen.

«Das Gehäuse ist aus Edelstahl und das Uhrwerk aus Quarz.» So preist der für den Dutyfree-Verkauf an Bord dienende Katalog eine modische Armbanduhr an. Da stutzt man denn doch. Mit der Logik dieses Satzes würde man auch sagen: «Der Schiffsrumpf ist aus Metall und die Maschine aus Dampf.»

Bestimmt hat diesen Unsinn nicht der Uhrenhersteller verbrochen, sondern die Werbe- oder Marketingagentur, die den Katalog produziert. Dem Texter dürften trockene technische Angaben des Herstellers vorgelegen haben, die er dann, wie in der Ausbildung gelernt, in flüssige Prosa verwandelte.

Beinahe wäre es gutgegangen! Das Katalogsätzchen ist hübsch gebaut mit seinen parallel gesetzen einfachen Aussagen. Von den Eigenschaften des Produkts kündet nicht eine seelenlose Liste, sondern ein freundlicher Hinweis: Schauen Sie mal, das Gehäuse ist aus Edelstahl...

Nur leider hatte der Texter keinen Schimmer von Uhren. Unter einem Quarz-Uhrwerk konnte er sich etwa soviel vorstellen wie die meisten Zeitgenossen unter einem Frontside Half Cab Kickflip.

Oberflächlich wurde alles gemacht, wie es sich professionell gehört: kurze Sätze, einfache Sprache, Storytelling. Erworbene, geprüfte und zertifizierte Kompetenzen kamen zum Einsatz. Diese sind wichtig, aber nicht ausreichend.

Heere von Textproduzenten glauben den Job gemacht zu haben, wenn ihre Sätze sprachlich funktionieren. Die Nagelprobe ist aber erst bestanden, wenn Texte sich ihres Gegenstandes klar sind und bedeuten, was sie sollen.

Übrigens: Google liefert für die Phrase «Das Uhrwerk ist aus Quarz» über 22'000 Treffer. Sie scheint sich im Geschäft des Textens gut eingebürgert zu haben.

Wenn man Google die Phrase "Das Uhrwerk ist aus Quarz" in Gänsefüsschen suchen lässt, wird sie "telle quelle" gesucht, und dann sinds nur noch 28 Treffer. Schade!

Ich habe es auch nochmals probiert. Mit der Phrasen-Suche komme ich heute auf 2'260 Treffer, mit der Schreibweise "Quartz" nochmals auf 192. (Ohne Anführungszeichen kommen über 2,6 Mio. - allerdings belanglose - Treffer zustande). Bei Google scheint neben der Individualisierung der Resultate auch die Tagesform eine Rolle zu spielen...

Trotz Unterstützung der SVP ist die Sekundarschul-Klasse 3AB aus der Zürcher Gemeinde Hittnau beim Parlament abgeblitzt.

https://www.bluewin.ch/de/news/inland-alias/2014/3/21/hittnauer-schulkla...

Es ist hier zwar keine PR-Broschüre, sondern eine sda-Mitteilung vom 21.03.2014. Aber immerhin sprachlich klar: Schulklasse unterstützt SVP ?! Oder doch nicht ganz: Die SVP unterstützt eine Schulklasse? Man mag rätseln.Dank sda.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren