Studie: Die Jugend ist für den Journalismus nicht verloren

Medienwoche's picture

Studie: Die Jugend ist für den Journalismus nicht verloren

Von Medienwoche, 09.06.2021

Jugendliche interessieren sich durchaus für das Weltgeschehen. Nur informieren sie sich dazu nicht in erster Linie in journalistischen Medien.

Was braucht ein Medienangebot, um junge Menschen anzusprechen? Eine Studie von Schweizer Hochschulen kommt zu aufschlussreichen Befunden, verpasste es aber, an entscheidenden Stellen weiterzufragen.

Lesen Sie den ganzen Beitrag in der Medienwoche.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren