Schleichwerbung funktioniert

Medienwoche's picture

Schleichwerbung funktioniert

Von Medienwoche, 07.12.2017

Die Publizistikstudierenden Dominique Zeier und Céline Külling stellen in ihrer Untersuchung fest: Jugendliche erkennen Native Advertising nicht als Werbung.

Die Täuschung funktioniert: Jugendliche können kaum zwischen redaktionellen Inhalten und Journalismus-ähnlichen Werbeformaten wie Native Advertising unterscheiden. Das zeigt eine aktuelle Befragung von Gymnasiastinnen und Sekundarschülern im Kanton Zürich. In der Pflicht stehen Verlage, aber auch Schulen und Eltern.

Lesen Sie den Beitrag auf dem Portal "Medienwoche".

Kommentare

Die Redaktion von Journal21 behält sich vor, Kommentare gekürzt oder nicht zu publizieren. Dies gilt vor allem für unsachliche und themenfremde Beiträge sowie für Kommentare, die ehrverletzend oder rassistisch sind oder anderweitig geltendes Recht verletzen. Über Entscheide der Redaktion führen wir keine Korrespondenz.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren