Die Tücken der automatisierten Werbung

Nick Lüthi's picture

Die Tücken der automatisierten Werbung

Von Nick Lüthi, 16.12.2016

Wer Werbung über Google Adsense schaltet, muss damit rechnen, dass seine Anzeigen auch auf Webseiten eingeblendet werden, die man als Werbetreibender nicht bewusst ausgewählt hat.

So mussten in letzter Zeit zahlreiche Firmen feststellen, dass ihre Anzeigen auch auf Breitbart News erscheinen. Nun gibt es Aufrufe zu einem Werbeboykott gegen das als rechtsextrem eingestufte US-Nachrichtenportal. Link Schwerpunkt: http://medienmonitor.ch/thema/schwerpunkt/
 

Kommentare

Die Redaktion von Journal21.ch prüft alle Kommentare vor der Veröffentlichung. Ehrverletzende, rassistische oder anderweitig gegen geltendes Recht verstossende Äusserungen zu verbreiten, ist uns verboten. Da wir presserechtlich auch für Weblinks verantwortlich sind, löschen wir diese im Zweifelsfall. Unpubliziert bleiben ausserdem sämtliche Kommentare, die sich nicht konkret auf den Inhalt des entsprechenden Artikels oder eines bereits aufgeschalteten Leserkommentars beziehen. Im Interesse einer für die Leserschaft attraktiven, sachlichen und zivilisierten Diskussion lassen wir aggressive oder repetitive Statements nicht zu. Über Entscheide der Redaktion führen wir keine Korrespondenz.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren