Die NZZ als Indiens Sprachrohr

Medienwoche's picture

Die NZZ als Indiens Sprachrohr

Von Medienwoche, 29.01.2021

Benjamin von Wyl kritisiert die NZZ, die eine fragwürdige PR-Botschaft der fünftgrössten Wirtschaftsmacht der Welt gross ins Blatt gesetzt hat.

Die indische Botschaft schaltete eine Publireportage, in der zweifelhafte Aussagen von Präsident Narendra Modi unwidersprochen blieben. Es handle sich um «eine klassische Anzeige», teilt die Zeitung mit.

Lesen Sie den Artikel von Benjamin von Wyl hier in der "Medienwoche".

Ach, wer liest denn überhaupt noch die NZZ... Sie ist doch schon lange völlig irrelevant.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren