Corona-Statistiken auf dem Prüfstand

Medienwoche's picture

Corona-Statistiken auf dem Prüfstand

Von Medienwoche, 16.05.2020

In der Corona-Berichterstattung spielen Statistiken eine Hauptrolle. Doch häufig werden diese Zahlen falsch gelesen und missdeutet.

In den Medienberichten zur Corona-Pandemie spielen Zahlen eine zentrale Rolle. Kaum ein Bericht, der sich nicht auf eine Statistik abstützt oder damit argumentiert. Nicht selten zeigt ein zweiter Blick elementare Mängel im Umgang mit dem Zahlenmaterial. Servan Grüninger hat für die „Medienwoche“ Beispiele von Corona-Statistiken in verschiedenen Medien unter die Lupe genommen. (Hinweis: Die ausführlichen Befunde sind im Kästchen mit den aufklappbaren Zeilen zu finden.)

Lesen Sie hier den Artikel von Servan Grüninger.
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Die Redaktion von Journal21.ch prüft alle Kommentare vor der Veröffentlichung. Ehrverletzende, rassistische oder anderweitig gegen geltendes Recht verstossende Äusserungen zu verbreiten, ist uns verboten. Da wir presserechtlich auch für Weblinks verantwortlich sind, löschen wir diese im Zweifelsfall. Unpubliziert bleiben ausserdem sämtliche Kommentare, die sich nicht konkret auf den Inhalt des entsprechenden Artikels oder eines bereits aufgeschalteten Leserkommentars beziehen. Im Interesse einer für die Leserschaft attraktiven, sachlichen und zivilisierten Diskussion lassen wir aggressive oder repetitive Statements nicht zu. Über Entscheide der Redaktion führen wir keine Korrespondenz.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren