Link in Gefahr

Medienwoche's picture

Link in Gefahr

Von Medienwoche, 27.10.2016

Die EU und deutsche Zeitungsverleger wollen das Teilen von kleinen Texten („Snippets“) verbieten.

EU-Digitalkommissar Günther Oettinger will ein europäisches
Leistungsschutzrecht einführen. Unterstützt wird Oettinger von den
deutschen Zeitungsverlegern. Mit dem neuen Recht würde das Teilen von kleinsten Textausschnitten („Snippets“) verboten, respektive
entschädigungspflichtig. Gleichermassen davon betroffen wäre auch die Verlinkung auf Social Media, warnen Kritiker. Jetzt formiert sich
Widerstand.

Lesen Sie den Medienmonitor, zusammengestellt von Nick Lüthi

Kommentare

Die Redaktion von Journal21 behält sich vor, Kommentare gekürzt oder nicht zu publizieren. Dies gilt vor allem für unsachliche und themenfremde Beiträge sowie für Kommentare, die ehrverletzend oder rassistisch sind oder anderweitig geltendes Recht verletzen. Über Entscheide der Redaktion führen wir keine Korrespondenz.

Newsletter kostenlos abonnieren