Streit um öffentlichen Rundfunk

Medienwoche's picture

Streit um öffentlichen Rundfunk

Von Medienwoche, 16.12.2020

Adrian Lobe berichtet vom Streit über Rundfunkgebühren, der von einem Ost-West-Disput angeheizt wird. Im Hintergrund: die drohende Medienwüste im Osten Deutschlands.

Der Streit um zusätzliche 86 Cent pro Monat und Haushalt für ARD, ZDF und Deutschlandradio hat sich längst zur Grundsatzdebatte ausgewachsen. Der Konflikt zeigt auch: 30 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands ist die Spaltung zwischen Ost und West noch immer nicht überwunden.

Lesen Sie den Artikel von Adrian Lobe in der Medienwoche!

Ähnliche Artikel

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren