Werner F. Schmitz

Das Problem ist, dass (Hemingway) viele Hauptsätze verwendet, meist kurze knapp nebeneinander gestellte Aussagen. Wenn man das im Deutschen liest, klingt es, als würde ein kleines Kind erzählen. Man muss eine "Balance" schaffen, dass es sich im Deutschen auch "erwachsen" anhört.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren