Wenn die Fetzen fliegen

Journal21's picture

Wenn die Fetzen fliegen

Von Journal21, 30.03.2019

So enthusiastisch kann italienische Politik sein: „Basta! Ich stelle euch den Ton ab!“

Fulminanter Auftritt im italienischen Fernsehsender „La7“. Die befragte Dame ist Giorgia Meloni, Vorsitzende der postfaschistischen Partei „Fratelli d’Italia“. Auch wenn die „Fratelli“ nur auf ein Stimmenpotential von etwa 5 Prozent zählen können, ist die Partei eine wichtige Mehrheitsbeschafferin für das rechte Lager. Befragt wird Meloni von Lilli Gruber, einem Urgestein im italienischen Fernsehjournalismus. Dabei sind auch Marco Dimilano (links), Direktor des Nachrichtenmagazins „Espresso“ und der Journalist Andrea Scanzi vom „Fatto Quotidiano“. Die letzten Worte der Moderatin sind: „Ich stelle euch den Ton ab!“ 

Sehen Sie das Video bis zum Schluss, knapp 3 Minuten, es lohnt sich!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Die Redaktion von Journal21.ch prüft alle Kommentare vor der Veröffentlichung. Ehrverletzende, rassistische oder anderweitig gegen geltendes Recht verstossende Äusserungen zu verbreiten, ist uns verboten. Da wir presserechtlich auch für Weblinks verantwortlich sind, löschen wir diese im Zweifelsfall. Unpubliziert bleiben ausserdem sämtliche Kommentare, die sich nicht konkret auf den Inhalt des entsprechenden Artikels oder eines bereits aufgeschalteten Leserkommentars beziehen. Im Interesse einer für die Leserschaft attraktiven, sachlichen und zivilisierten Diskussion lassen wir aggressive oder repetitive Statements nicht zu. Über Entscheide der Redaktion führen wir keine Korrespondenz.

SRF Archiv

Newsletter kostenlos abonnieren