Nagasaki - Gerster

Werfthallen im Hafen von Nagasaki: Die Augenweide der Sheddächer im Werftgelände von Nagasaki auf der japanischen Insel Kyushu ist keiner künstlerischen Absicht geschuldet. Vielmehr prüft ein Hersteller von Schiffsfarben in situ an der Wasserkante mit Probeanstrichen auf den Sheddächern Lichtechtheit, Witterungsbeständigkeit und namentlich den Widerstand seines Produkts gegen Salzkorrosion.

(Copyright Georg Gerster/Keystone)

www.georggerster.com
Werfthallen im Hafen von Nagasaki: Die Augenweide der Sheddächer im Werftgelände von Nagasaki auf der japanischen Insel Kyushu ist keiner künstlerischen Absicht geschuldet. Vielmehr prüft ein Hersteller von Schiffsfarben in situ an der Wasserkante mit Probeanstrichen auf den Sheddächern Lichtechtheit, Witterungsbeständigkeit und namentlich den Widerstand seines Produkts gegen Salzkorrosion.

(Copyright Georg Gerster/Keystone)

www.georggerster.com