Die Sendung mit der Maus - Historisches Bild

Sogar Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gratuliert. Vor 50 Jahren, am 7. März 1971, wurde die erfolgreichste Kindersendung des deutschen Fernsehens erstmals ausgestrahlt. Obwohl die „Sendung mit der Maus“ eigentlich für Kinder im Kindergarten und in der Grundschule konzipiert ist, beträgt das Durchschnittsalter der Zuschauerinnen und Zuschauer 40 Jahre. Das liegt daran, dass Eltern und Grosseltern häufig zusammen mit den Kindern vor dem Fernseher sitzen.

Neben Zeichentrickfilmen wird auch viel Wissenswertes vermittelt. Die vom WDR produzierte Sendung wurde rund hundert Mal ausgezeichnet und läuft heute in fast hundert Ländern. Die nach dem „Sandmännchen“ zweitälteste Kindersendung Deutschlands gehört zum festen Sonntagvormittagsritual nicht nur in deutschen Wohnstuben. Bisher wurden fast 2400 Folgen ausgestrahlt. (Foto: Keystone/WDR)