Pelé - Historisches Bild

Pelé wird 80. Edson Arantes do Nascimento, wie er wirklich heisst, wurde am 23. Oktober 1940 in Três Corações im brasilianischen Minais Gerais geboren. Der später zum «Weltfussballer des 20. Jahrhunderts» erkorene Pelé gewann mit seiner Mannschaft drei Mal die Fussball-Weltmeisterschaft (1958, 1962, 1970). Das Bild zeigt ihn am 21. Juni 1970 im Azteken-Stadion in Mexiko. Brasilien hatte soeben Italien mit 4:1 geschlagen und wurde damit Weltmeister. Pelé schoss das Eröffnungstor und assistierte bei zwei weiteren Treffern.

Mit dem FC Santos gewann Pelé in 17 Jahren insgesamt 26 nationale und internationale Titel, darunter zehnmal die Staatsmeisterschaft von São Paulo. In 1363 Pflicht- und Freundschaftsspielen schoss er 1281 Tore. Mit den New York Cosmos gewann er 1977 auch die amerikanische Meisterschaft. Von 1995 bis 1998 war die «Pérola Negra» (Schwarze Perle) brasilianischer Sportminister. (Foto: Keystone/AP)

(J21)