Der Porträtfotograf - Historisches Bild

Das Foto entstand im Jahr 1902 irgendwo in Norddakota. Die Szenerie in einem improvisierten Fotostudio ist für heutige Augen eingermassen skurril. Das Schild gibt Auskunft darüber, dass für ein Foto ein Dollar zu entrichten ist, und zwar am Beginn der Sitzung für die Aufnahme.

Die damaligen Zeitgenossen haben allerdings über eine andere Pointe gelacht, die dem heutigen Betrachter zumindest auf den ersten Blick entgeht: Die ältere Dame ist in Wirklichkeit ein Mann. Wegen dieser Pointe hat die Library of Congress dieses Bild als humoristisch klassifiziert. (Foto: Library of Congress Prints and Photographs Division Washington/J. E. Pasonault)
Das Foto entstand im Jahr 1902 irgendwo in Norddakota. Die Szenerie in einem improvisierten Fotostudio ist für heutige Augen eingermassen skurril. Das Schild gibt Auskunft darüber, dass für ein Foto ein Dollar zu entrichten ist, und zwar am Beginn der Sitzung für die Aufnahme.

Die damaligen Zeitgenossen haben allerdings über eine andere Pointe gelacht, die dem heutigen Betrachter zumindest auf den ersten Blick entgeht: Die ältere Dame ist in Wirklichkeit ein Mann. Wegen dieser Pointe hat die Library of Congress dieses Bild als humoristisch klassifiziert. (Foto: Library of Congress Prints and Photographs Division Washington/J. E. Pasonault)