Liv Ullmann - Historisches Bild

Liv Johanne Ullmann, geboren am 16. Dezember 1938 in Tokio, hat als norwegische Schauspielerin und Regisseurin weit über die Landesgrenzen hinaus Ruhm geerntet. Ihre bekanntesten Filmauftritte hatte sie in Filmdramen von Ingmar Bergman wie „Szenen einer Ehe“ und „Von Angesicht zu Angesicht“ sowie in Jan Troells „Emigranten“ und "Das neue Land“.

Das Foto stammt von 1971 und zeigt sie zusammen mit Ingmar Bergman. Bergman, der unter Depressionen litt, starb im Jahr 2007 im Alter von 89 Jahren. (Foto: Keystone/AP Scanpix/Ragnhild Haarstad)
Liv Johanne Ullmann, geboren am 16. Dezember 1938 in Tokio, hat als norwegische Schauspielerin und Regisseurin weit über die Landesgrenzen hinaus Ruhm geerntet. Ihre bekanntesten Filmauftritte hatte sie in Filmdramen von Ingmar Bergman wie „Szenen einer Ehe“ und „Von Angesicht zu Angesicht“ sowie in Jan Troells „Emigranten“ und "Das neue Land“.

Das Foto stammt von 1971 und zeigt sie zusammen mit Ingmar Bergman. Bergman, der unter Depressionen litt, starb im Jahr 2007 im Alter von 89 Jahren. (Foto: Keystone/AP Scanpix/Ragnhild Haarstad)