Stephen King - Historisches Bild

„Friedhof der Kuscheltiere", „Pet Sematary", hiess der Roman Stephen Kings von 1983. Dieser Roman, der auch verfilmt wurde, gilt als der kommerziell erfolgreichste von Stephen King. Er selbst hält ihn bis heute für seinen besten. Gruselig ist er jedenfalls, und King zeigt darin sein ganzes Können. Er hat die Gabe, das nicht ganz Geheure, das Unheimliche im Alltäglichen aufzuspüren. Im Fall der „Kuscheltiere“ muss man allerdings sagen: Katzen sind ganz sicher nicht harmlos. Sie sind, wie der Psychologe Paul Watzlawick einmal sagte, „metaphysische Tiere“. Die Zahl der Romane und Geschichten Stephen Kings ist erstaunlich. Die Gesamtauflage soll bei etwa 400 Millionen liegen. Stephen King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. Die freundlich lächelnde Katze zierte das Cover des Kuscheltier-Romans.
„Friedhof der Kuscheltiere", „Pet Sematary", hiess der Roman Stephen Kings von 1983. Dieser Roman, der auch verfilmt wurde, gilt als der kommerziell erfolgreichste von Stephen King. Er selbst hält ihn bis heute für seinen besten. Gruselig ist er jedenfalls, und King zeigt darin sein ganzes Können. Er hat die Gabe, das nicht ganz Geheure, das Unheimliche im Alltäglichen aufzuspüren. Im Fall der „Kuscheltiere“ muss man allerdings sagen: Katzen sind ganz sicher nicht harmlos. Sie sind, wie der Psychologe Paul Watzlawick einmal sagte, „metaphysische Tiere“. Die Zahl der Romane und Geschichten Stephen Kings ist erstaunlich. Die Gesamtauflage soll bei etwa 400 Millionen liegen. Stephen King wurde am 21. September 1947 in Portland, Maine, geboren. Die freundlich lächelnde Katze zierte das Cover des Kuscheltier-Romans.