Trump, Rushmore - Bild des Tages

Donald Trump feiert den „Indepencence Day“ am Mount Rushmore in South Dakota und stellt sich vor die eingemeisselten Porträts der Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Th. Roosevelt. In seiner Rede zum 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag, erklärte er, ein „wütender Mob“ bedrohe die USA, „linke Faschisten wollen euch die Waffen wegnehmen“. Eine „gnadenlose Kampagne zum Auslöschen der amerikanischen Geschichte“ sei im Gang. Trotz Corona gilt bei Auftritten mit Trump keine Maskenpflicht. (Foto: Keystone/AP/Alex Brandon)