Hongkong - Bild des Tages

Am gestrigen Mittwoch, den 1. Juli, wurde in Hongkong der Übergabe der ehemaligen Kronkolonie Grossbritanniens vor 23 Jahren an China gedacht. Am Tag vorher ist das neue chinesische "Sicherheitsgesetz" in Kraft getreten, dessen Bestimmungen erst kurz zuvor bekannt gegeben wurden und, wie es in Hongkong heisst, schlimmste Befürchtungen übertoffen haben. Rasch kam es zu ersten Festnahmen auf Basis der neuen Bestimmungen. Nach verbreiteter Meinung ist das "Sicherheitsgesetz" eine Reaktion auf die sogenannten Regenschirmproteste. Mit ihm geht Hongkongs Eigenständigkeit verloren, die ursprünglich von China für 50 Jahre, also bis 2047, zugesichert worden war. Das Foto entstand am Golden Bauhinia Square. (Foto: Keystone/AP/Kin Cheung)