Parade am 7. November in Moskau - Bild des Tages

Militärparade am 7. November in Moskau. Auf dem Roten Platz in Moskau findet am heutigen Donnerstag eine Parade mit historischen Uniformen und Requisiten statt. Die Aufführung soll an die erfolgreiche Abwehrschlacht um Moskau gegen die Hitler-Truppen im November 1941 erinnern. Doch die Wahl des Datums vom 7. November für diese Inszenierung ist kein Zufall. An diesem Datum wurde zu Sowjetzeiten der Beginn der bolschewistischen Revolution im Jahre 1917 mit einer grossen Militärparade zelebriert. Offenkundig geht es dem Putin-Regime darum, die historische Kontinuität der sowjetischen Vergangenheit mit der Gegenwart zu betonen. Die Aufnahme stammt von einer Probe-Inszenierung Anfang November. (Foto: Keystone/EPA/SERGEI ILNITSKY)
Militärparade am 7. November in Moskau. Auf dem Roten Platz in Moskau findet am heutigen Donnerstag eine Parade mit historischen Uniformen und Requisiten statt. Die Aufführung soll an die erfolgreiche Abwehrschlacht um Moskau gegen die Hitler-Truppen im November 1941 erinnern. Doch die Wahl des Datums vom 7. November für diese Inszenierung ist kein Zufall. An diesem Datum wurde zu Sowjetzeiten der Beginn der bolschewistischen Revolution im Jahre 1917 mit einer grossen Militärparade zelebriert. Offenkundig geht es dem Putin-Regime darum, die historische Kontinuität der sowjetischen Vergangenheit mit der Gegenwart zu betonen. Die Aufnahme stammt von einer Probe-Inszenierung Anfang November. (Foto: Keystone/EPA/SERGEI ILNITSKY)